Psychotherapie Annett Liehr

Eingang Therapiezentrum Hohenzollernstraße

Praxisraum für Ihre Therapie

Psychotherapie Annett Liehr

Psychotherapie Thearpieschema

Psychotherapie ist die Behandlung von seelischen Problemen mit verschie­denen psychologischen Methoden.

In meine Arbeit fließen, neben klassisch verhaltenstherapeutischen Elementen, Methoden der Schematherapie, der Systemischen Therapie, der achtsamkeitsbasierten, ressourcenorientierten und emotionsfokussierten Therapie ein.

Weitere Schwerpunkte meiner Arbeit bilden die Hypnosetherapie und die Arbeit mit EMDR.

Anwendungsbereiche

Hier eine Auswahl. Für weitere Anwendungen sprechen Sie mich gerne an.

  • Depression
  • Burnout/ psychophysische Erschöpfungszustände
  • Anpassungsstörung
  • Ängste
  • Panikattacken
  • Phobien
  • Zwangsstörung
  • Traumafolgestörungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Abhängigkeitserkrankung (Aufrechterhaltung der Abstinenz)
  • Auswirkungen belastender Lebenserfahrungen
  • Paarkonflikte
  • Lern- und Verhaltensauffälligkeiten von Kindern 
    (u.a. AD(H)S, Ängste, Selbstwertproblematik)
  • akute und chronische Schmerzen
  • Schlafstörungen
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Prüfungsängste
  • Verbesserung der Stressbewältigung,
    Entspannungsfähigkeit

Behandlung

Behandlung

Annett Liehr

Die Basis für eine erfolgreiche Therapie ist eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung. 

Daher ist mir eine wertschätzende, einfühlsame und respektvolle therapeutische Haltung sehr wichtig. 

Zu Beginn ihrer Behandlung erfolgt ein ausführliches Anamnesegespräch und die Klärung Ihres Anliegens. Im Rahmen der Psychotherapie haben wir die Möglichkeit, fünf sogenannte probatorische Sitzungen durchzuführen, in welchen wir uns kennenlernen und den therapeutischen Auftrag sowie den Behandlungsplan gemeinsam definieren können.

Hypnosetherapie

Hypnosetherapie ist ein wissenschaftlich und psychotherapeutisch nachgewiesenes Therapieverfahren und wurde 2006 vom wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie als wissenschaftliche Behandlungsmethode anerkannt.

Zu Beginn ihrer Behandlung erfolgt ein ausführliches Anamnesegespräch und die Klärung Ihres Anliegens. 

Für wen? Einzeltherapie für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

EMDR

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) bedeutet auf Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung. Diese Therapieform wurde ursprünglich zur Therapie von Traumafolgestörungen von Dr. Francine Shapiro entwickelt und wurde 2006 vom wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie als wissenschaftlich begründete Psychotherapiemethode anerkannt. Die heutigen Anwendungsbereiche reichen weit darüber hinaus. 

Mittels bilateraler Stimulation können belastende Erinnerungen nachverarbeitet werden. Dabei bewegt der/die Therapeut/in z.B. die Hand von rechts nach links und der/ die Patientin folgt mit den Augen den Bewegungen. Diese Form der Stimulation unterstützt das Gehirn, belastende Erinnerungen zu verarbeiten.

Abrechnung

Abrechnungsgrundlage für Psychotherapie bildet die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Behandelt werden können somit Selbstzahler, Privatpatienten und Beihilfeempfänger. Gesetzlich Versicherte können nur in Ausnahmefällen über das Kostenerstattungsverfahren behandelt werden.
 

Kontakt

PSYCHOTHERAPIE LIEHR
Dipl.-Psych. Annett Liehr
Psychologische Psychotherapeutin
Hohenzollernstraße 12
14163 Berlin

Telefon: 030-89 61 36 09
Mobil: 0151-28 43 24 20

www.psychotherapie-liehr.de
info@psychotherapie-liehr.de

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin erteilt in der Bundesrepublik Deutschland.

Eingang Therapiezentrum Hohenzollernstraße